„Thank you very much for the excellent time and education. You are doing an amazing job. Very dynamic, effective and successful, beside travelling around the world.“

Emin Öztemel
Managing Director, Cilek, Turkey

Weitere Kundenstimmen

„Anna Langheiter is an inspiration, bringing the knowledge across to the participants in a very engaging and skillful way. She maintains the focus of the participants, using energizers. “

Jeanette Teles
Manager Continuous Improvement, Alstom Power – Steam Business, Schweiz

Weitere Kundenstimmen

„Keep the passion for making a real difference.“

Harry Sinko
VP Global Improvement Services, Soarent Vision, Australia

Weitere Kundenstimmen

„Thanks to Annas advanced communication skills and cultural consciousness, the trainings have reached smoothly the Chinese local team.“

Derya Ucar
Lean Manufacturing and GEMS Manager in Global Manufacturing Coordination, Alstom, China

Weitere Kundenstimmen

„With experience working on multiple deployments with over 100 different trainers globally, Anna stands out as a world-class advisor and unique asset to any business in pursuit of developing human capital as a competitive advantage.“

Jason Berg
Associate Consultant, SSA & Company, USA

Weitere Kundenstimmen

Train-the-Trainer

Unternehmen jeder Größe nehmen gerne Trainings von externen Trainern in Anspruch. Die Inhalte könnten dabei nicht unterschiedlicher sein. Es geht um Kommunikation, Change Management, Projektmanagement, Moderation, Prozessverbesserung und reicht von Fachtrainings bis zu IT-Trainings.

Doch externe Trainer sind auf Dauer teuer und viele Unternehmen überlegen, Ihre Mitarbeiter zu internen Trainern auszubilden, die haupt- und vor allem auch nebenberuflich trainieren. Die Vorteile sind immens: Die internen Trainer kennen ihr Unternehmen, die Abläufe und die Unternehmenskultur. Außerdem können Mitarbeiter, die Entwicklungspotenzial haben, in der Aufgabe des internen Trainers neue Herausforderungen finden.

Vom Mitarbeiter zum Trainer

In diesem Training lernen Ihre Mitarbeiter wie man eigene, unternehmensinterne Inhalte lebendig und nachhaltig trainiert.

Es geht um die Kombination aus typischen trainingsrelevanten Inhalten und der wiederholten, eigenen Erfahrung, selbst zu trainieren. Gelernt wird besonders durch das Feedback: durch das, das man selbst bekommt und auch durch das Geben von Feedback an die anderen Teilnehmer. Das Beobachten der anderen schärft hier die Sinne!

Die Dauer dieses Trainings hängt davon ab, wie viele praktisches Trainer-Know-How Ihre Mitarbeiter bekommen sollen und wie viele Praxis-Sessions in der sicheren Trainingsumgebung durchgeführt werden sollen. Hier gilt: je mehr, desto besser.

Interne Trainer, Fachexperten und Personalentwickler, die

  • Inhalte intern weitergeben werden und die mehr darüber wissen wollen, wie Erwachsene leichter lernen
  • gut mit Gruppen umgehen wollen – in guten wie in schlechten Zeiten
  • Inhalte präsentieren und knackig rüberbringen möchten
  • Übungen anleiten, begleiten und die Ergebnisse wieder an die Gesamtgruppe zurückspiegeln wollen
  • mit guten Ideen Transfer in den Alltag schaffen wollen
  • Energiser und Wiederholungsübungen ausprobieren möchten
  • eine Trainingseinheit gut durchplanen möchten
  • ganz generell mehr Tipps und Tricks für den Traineralltag kennen wollen
  • und ganz viel Feedback erhalten möchten, das Ihnen nicht nur im Traineralltag helfen wird.

Weitere Informationen zum Ablauf können Sie der Broschüre entnehmen.

Bei Interesse kontaktieren sich mich direkt über das Formular.

ebook

Trainings, die kommen, gut sind und bleiben?

 

Das wünscht sich jeder, vom Unternehmer, über den Personalleiter, bis hin zum Teilnehmer. Denn es gibt immer noch flächendeckend viel zu viele schlechte Trainings, die nicht ankommen und deshalb nichts bringen.

Vielen Dank!