Die Expertin für design.train.mastery – speziell für große Konzerne

Ein Kollege hat zu mir gesagt: „Du machst Trainings Haute Couture – nichts von der Stange“. Und genau das trifft es, finde ich. Nicht nur, dass meine Kunden als große Konzerne auf dem internationalen Markt zuhause sind. Sondern auch, weil bei mir alles genau auf meine Kunden zugeschnitten ist.

Warum ich design.train.mastery so wunderbar finde:

Es gibt hier „nichts von der Stange“. Ich kann etwas absolut auf die Bedürfnisse des Unternehmens zuschneiden und mit den Themen Vision, Strategie und Werte etc. abstimmen, damit das Training auch funktioniert. Auf diese Weise bekommen die Mitarbeiter im Training genau das, was sie brauchen. Der Nebeneffekt ist, dass man mit design.train.mastery die eigenen Mitarbeiter intern ausbildet und somit das Unternehmen befähigt, Wissen intern weiterzugeben bzw. im Unternehmen zu behalten. Zusätzlich entwickeln sich die Trainer durch diese Ausbildung auch selbst weiter.

design.train.mastery heißt für mich, Unternehmen zu begleiten und ihre Mitarbeiter so zu entwickeln, dass diese zum Unternehmenserfolg beitragen.

 

Was Sie bei mir erwarten können:

Kreatives Design für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Bis ins Detail durchdacht, akribisch vorbereitet, clever entwickelt, immer überraschend, nie langweilig, ständig aktiv, permanent fordernd, durchweg fördernd, interkulturell smart und einfach anders. Für mich gibt es nichts Schöneres auf der Welt, als Trainings zu designen – für Menschen, die etwas bewegen wollen. So wie ich auch.

Ihr Inhalt und mein Design: Beides zusammen ergibt einzigartige Trainings. Kreativ, interaktiv, lebendig und nachhaltig. Möglich macht das dieser kreative Gedankengang, der sich beim Auseinandersetzen mit dem Inhalt abspielt: Hier wird ein Feuerwerk entfacht! Das gibt dem Training später den richtigen Biss. Und wenn ich dann später erkenne, wie dieses Konzept im Trainingsraum aufgeht, ist das für mich wunderbar.

Meine Trainings sind zu 100 Prozent ohne PowerPoint. Und wenn doch mal eine Folie dran ist, dann immer mit „Power to the Point“.

Es ist einzigartig, zu sehen, wie ich durch meine Arbeit weltweit Samen sähe, der aufgeht und wächst. So blühen schon ganze Sonnenblumenfelder – und die Feedbacks meiner Teilnehmer sprechen für sich.

  • Geboren in Innsbruck
  • Verheiratet, 2 Kinder – David & Jacob
  • Seit 2005 Mind in Motion GmbH, Training, Trainingsdesign, Moderation (Deutsch/Englisch)
  • 2003 – 2005 Freiberufliche Trainerin, Change Management, Projektmoderation (Deutsch/Englisch)
  • 1999 – 2002 GE Capital Bank, Wien, Human Resources, Manager Training & Communication
  • 1996 – 1998 GE Capital Bank, Wien, Quality, Six Sigma, Projekt- und Prozessmanagement
  • 1994 – 1996 Lauda Air, Schwechat, IT und Projektmanagement
  • Kirkpatrick Four Levels Evaluation Certification Program - Bronze Level
  • Weiterbildung zum E-Trainer / e-Training.academy
  • Hypnosystemische Coaching und OE-Ausbildung / Gunter Schmidt
  • LernPROzess-Trainer / Metalog
  • Erfahrungsorientiertes Lernen (Train-the-Trainer, Hospitation und Aufbauworkshop) / Metalog
  • Senior Prozessmanager / Procon
  • Visuelle Kommunikation / innovation-factory
  • Mediation und Konfliktmanagement / ARGE Bildungsmanagement
  • Train the Trainer / Trainerakademie
  • Dynamic facilitation / all•in•one•spirit
  • Managerial Skills Development / General Electric
  • Advanced Facilitation and Learning Network (AFLN) / General Electric
  • Master Black Belt / General Electric
  • Change Acceleration Process / General Electric
  • Facilitators Workshop / General Electric
  • Black Belt / General Electric
  • DISG / kaiblinger&partner
  • People Centred Implementation / Changefirst
  • Belbin Team Role Behaviour / Belbin
  • Wirtschaftsuniversität Wien, Organisation- und Materialwirtschaft